Brigitte Moshammer-Peter aktuelles

overworked & underloved

Workshop über die Wechselwirkung von Job und Paarbeziehung 17.Jänner 2019

TERMINE

17. Jänner 2019

ORT

Personzentriertes Zentrum APG • IPS
Diefenbachgasse 5/2
1150 Wien

Anfahrtsplan
KOSTEN
EURO €480,00,-Anmeldung

OVERWORKED & UNDERLOVED

Viele Konflikte schwelen auch durch das Mitnehmen persönlicher Eigenarten oder Probleme zwischen Beruf und Privat. Wie oft wünscht man sich, dass der Partner oder die Parnerin den Chef oder die Chefin bitte im Büro lasse oder die Lehrerin oder der Lehrer die Berufsdiktion im Schulspind ablege? Andererseits, was kann man tun, damit private Probleme nicht auch zu beruflichen Problemen werden? Misserfolge im Bett sollten nicht automatisch zu Misserfolgen am Verhandlungstisch führen. Da geht es um Grenzziehung zwischen Beruf und Privat.

Hier bringen einige Fragen Denkimpulse zur Verbesserung der eigenen Situation: Welche meiner Eigenschaften sind einerseits im Job besonders wichtig? Was davon filtert die Wohnungstür? Welche Faktoren können diese Eigenschaften umkehren? Wie beeinflussen diese Eigenschaften meine Paarbeziehung im Positiven wie im Negativen? Welche meiner Eigenschaften kennzeichnen andererseits meine Paarbeziehung? Welche filtert die Bürotür, wer oder was verkehrt diese ins Gegenteil und wie beeinflussen sie mein Verhalten am Arbeitsplatz?

Im Rahmen eines therapeutisch wirksamen Tages-Workshops stellen Verhaltensbiologe Gregor Fauma und ich Fragen zum Überlappungsbereich Beruf-Privat und bringen handlungspraktische Anleitungen zu mehr Achtsamkeit, klarer Grenzziehung und zum Belassen der Probleme, wo sie hingehören. Dann klappt es wieder besser, egal ob im Bett oder am Verhandlungstisch.

Veranstalter: Brigitte Moshammer-Peter & Gregor Fauma
Anmeldung und Information: