Aktuelles

VORliebe

 

Let's Talk about Sex!

Bei den Seminaren "Liebenswert" dreht alles um die schönste Nebensache der Welt ...

Sextalks ©Liebenswert.at

Aufgrund vieler Anregungen werden auch 2009 wieder viele Sex-Talks für Paare und Frauen angeboten. Geleitet werden die Abende wieder von Dipl. Psychologin, Dipl. Sexualberaterin und Pädagogin Mag. Sandra Gathmann sowie auch Sexualpädagogin, Psychotherapeutin Brigitte Moshammer-Peter als Gastreferentin.
Das Programm für 2009:


Selbst-Befriedigung (4.Juni)
...nach Woody Allen Sex mit jemanden, den Sie lieben- oder zumindest lieben sollten...
Lange Zeit wurde die Kunst, sich (vor allem als Frau!) selbst Lust zu bereiten tabuisiert, verteufelt oder doch zumindest als „Notlösung" für mangelnde Sexualität mit anderen abgewertet. Dieses Workshop setzt es sich zum Ziel, Scham- und Schuldgefühle abzubauen und den Zugang zu Selbstbefriedigung als eigenständige, selbst-bewusste Kommunikation
mit dem sexuellen „Ich" zu bestärken. Neben einigen erstaunlichen und amüsanten (historischen) Fakten erwarten Sie unter anderem eine Rückschau in ihre persönliche Selbstbefriedigungs-Biographie (Handouts und Kleingruppen), relevante anatomische Basics über Vulva und Beckenboden und handfeste Anleitungen für zu Hause.

Sex während der Schwangerschaft & nach der Geburt (2. Juli)
Selten ist der weibliche Körper so großen Umstellungen in so kurzer Zeit ausgesetzt wie während einer Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes. Diese Umstellungen sind sowohl körperlich, als auch psychisch zu spüren. Der Körper fühlt sich anders an als früher und auch der Partner ist in seiner sexuellen Annäherung oft verunsichert. Durch die Veränderung der Hormone ist für viele Frauen Sex während der Schwangerschaft aber sogar
besonders intensiv erlebbar.

Dennoch entstehen eine Fülle von Fragen und Unsicherheiten. Ist Sex für das Ungeborene schädlich? Besteht eine Infektionsgefahr? Kann ein Orgasmus Wehen auslösen? Diese und ähnliche Fragen bewegen viele Schwangere. In diesem Workshop, der gemeinsam von einer Hebamme und der Sexualtherapeutin Brigitte Moshammer- Peter geleitet wird, werden alle Fragen zu Sexualität und Schwangerschaft beantwortet. Theoretische Erläuterungen sind dazu genauso wichtig, wie ganz praktische Überlegungen, wie zum Beispiel Sexstellungen, die auch mit dickem Bauch Lust machen. Nicht zuletzt werden aber auch Überlegungen und
Tipps zu Sex nach der Geburt gegeben.

Lustangst Analsex (3. September)
Für alle hetero/homo und bisexuellen Singles und Paare, die sich mit der Lust am Analsex beschäftigen wollen- in Gedanken, Worten- und/oder... Taten! Theoretische Informationen über weibliche & männliche Anal- Anatomie, Konkretes über anale Masturbation, Penetration, Rimming und Fisting werden dabei ebenso Platz haben wie praktische Tipps in Sachen Sextoys, Gleitmittel und Safer Sex. Mittels Kleingruppenarbeiten und Selbstreflexion sollen darüber hinaus Mythen, Phantasien und Fehlinformationen bezüglich Analsex hinterfragt werden, um dem Raum zu geben, wonach Sie sich sehnen und dort Grenzen ziehen zu können, wo Ihre Lust endet.

Erste Hilfe bei Liebeskummer ( 8. Oktober)
Liebeskummer kann jeden treffen. Unabhängig von Geschlecht, Alter oder sexueller Orientierung verlassen zu werden tut immer weh. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass sich Liebesleid im Gehirn in den gleichen Arealen nachweisen lässt wie körperlicher Schmerz bei einer akuten Verletzungen. Es gibt leider keinen Schutz vor Liebeskummer, was aber im Akutfall hilfreich ist, tröstet, einen besseren Umgang mit dem Schmerz ermöglicht und die Trennung leichter verarbeiten lässt, wird in diesem Workshop nicht nur theoretisch vermittelt, sondern auch anhand konkreter Übungen und Überlebensstrategien erarbeitet. Sie werden überrascht sein, wie viel Humor, Spaß und Lust selbst im akutesten Liebeskummer möglich ist.

Nektar der Göttinnen- die weibliche Ejakulation (5. November)
Frauen können ejakulieren?? JA, viele können - und tun es bereits, oft ohne es zu wissen! Lernen Sie in dem letzten Sextalk 2009 alles Wissenswerte über die weibliche Prostata, weibliche Ejakulation, die Rolle des G-Punktes, Techniken zur Stimulierung (ob alleine oder zu zweit) und erfahren Sie von wohlbehüteten Geheimnissen & Riten alter Kulturen, die sich bereits weit mehr mit dem Thema beschäftigten, als es sich unsere westliche Welt heute
erträumt!

Mehr Infos: www.liebens-wert.at oder schreiben Sie uns doch Ihre Wünsche und Anregungen: vorliebe_at_vormagazin.at (auch, wenn Sie eines der Themen von unserer Sexualpädagogin Ingrid Mack im VORliebe-FORUM behandelt wissen wollen).

http://www.vormagazin.at/stadt/vorliebe/921/kommentar